Aus der Weihnachtsbäckerei Vol. 10

Schoko-Schneekugeln

Eigelb übrig oder einfach nur Lust auf Schokoplätzchen? Egal, ihr werdet diese einfachen Plätzchen lieben!

Ihr benötigt:

  • 100g Zartbitterschokolade
  • 50g Butter
  • 50g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 100g Mehl
  • 1 EL Kakao
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • ca. 60g Puderzucker

Zubereitung:

  1. Schokolade grob hacken und zusammen mit der Butter auf dem Wasserbad schmelzen. Anschließend abkühlen lassen.
  2. Zucker, Ei und Eigelb cremig rühren und die Schoko-Butter-Masse unterrühren.
  3. Mehl, Kakao, Zimt, Backpulver und Salz untermengen.
  4. 2h im Kühlschrank abkühlen lassen.
  5. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und im Puderzucker wälzen.
  6. Die Kugeln auf ein Backblech setzen und bei 150°C Umluft ca. 12 Minuten backen.
  7. Während die Plätzchen im Ofen sind schonmal eine Kanne Tee aufsetzen und sich für die erste Probierkugel bereit machen.

Viel Spaß beim Backen und Naschen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.