Der Dieb der süßen Dinge von Andrea Camilleri

ISBN: 978-3-404-27082-8 Andrea Camilleri - Der Dieb der süssen Dinge Bastei Lübbe - 2012
ISBN: 978-3-404-27082-8
Andrea Camilleri
Der Dieb der süssen Dinge
Bastei Lübbe – 2012

Nach „Die Form des Wassers“ und „Der Hund aus Terracotta“ nun der dritte Krimi von Drehbuchautor, Theater-und Filmregisseur Andrea Camilleri.
Ich muss gestehen: Ich bin kein Krimileser, aber mein Schwiegervater in spe hat mich eines besseren belehrt.

Die Romane mit ihren um den Dreh 250 Seiten lesen sich wie im Flug.
Sizilien genauer gesagt Vigata heißt der Ort, in dem Komissario Montalbano in vollen Zügen die sizilianische Küche genießt und einem Lust macht, gleich selbst Spaghetti alle vongole oder Caponata zu kochen. Nebenbei ermittelt er in den unterschiedlichsten Fällen.
In diesem Roman geht es um einen kleinen Dieb, der die Ermittlungsarbeit um die tunesische Karima erhellt.
Mein Freund ist nicht drumherum gekommen, ich musste die ein oder andere Passage einfach laut vorlesen. Die lustigen Situationen kann man einfach nicht für sich behalten.

Das Nachfolgebuch „Die Stimme der Violine“ liegt schon lesebereit auf meinem großen Bücherstapel.

Ein Gedanke zu „Der Dieb der süßen Dinge von Andrea Camilleri

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.