Jahrmarkt-Waffeln

Heute gibt es belgische Waffeln à la Jahrmarkt! Die Waffeln erhalten so eine „knusprige“ Haut und einen fluffigen Kern. Absolut köstlich!

Zutaten:

  • 250g Mehl
  • 200g Maisstärke
  • 2 Eier
  • 3TL Trockenhefe
  • 2-6 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 500 ml Wasser (lauwarm)
  • 140g Öl
  • Vanilleextrakt

Ergibt ca. 8 belgische Waffeln

Die Zubereitung ist denkbar einfach: nehmt eine große Schüssel und vermischt alle Zutaten miteinander. Anschließend muss der Teig zwei Stunden ruhen, bevor es ab aufs Waffeleisen geht!

Bitte beachten: 2EL Zucker sind nicht viel – wer es süß mag, sollte auf jeden Fall mehr nehmen. Zur Kombination mit süßen „Beilagen“ eignet sich diese Variante aber sehr gut.

Guten Appetit!

3 Gedanken zu „Jahrmarkt-Waffeln

    1. Ich kann das nur empfehlen! Es gibt ja auch so viele Kombinationen und Rezepte und die Zutaten hat man meistens auch zuhause. Da kann man auch mal spontan ein Dessert zaubern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.