Leckeres Bananenbrot

Meine Schüler haben sich von mir schon lange etwas Gebackenes gewünscht und so kam es dazu, dass ich kürzlich für sie ein leckeres Bananenbrot gebacken habe, das sich prima mitnehmen lässt. Mein Mann war nicht ganz so begeistert davon, denn er liebt das Bananenbrot und ist dieses Mal leider leer ausgegangen. Da das Brot aber super schnell gemacht ist, wird es hier bestimmt sehr bald wieder gebacken.Bananenbrot

Was ihr an Zutaten braucht:

  • 3 reife Bananen
  • ca. 80 g Margarine oder Butter
  • 150 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 ml Milch

Nützliche Helferlein:

  • Topf
  • Kochlöffel
  • Schüssel
  • Kastenform
  • (Messer)

Zubereitung:

Zuerst die Bananen mit der Gabel zerdrücken. Anschließend die Butter in einem Topf auf dem Herd schmelzen und den Zucker hinzufügen. Beide Zutaten noch auf der Herdplatte vermengen und dann den Topf vom Herd nehmen. Das Mehl und das Backpulver in einer Schüssel mischen und dann mit den Bananen und einer kleinen Prise Salz unter die Butter-Zucker-Mischung rühren. Nach und nach die Milch hinzugeben, bis der Teig gut zusammenklebt. Zum Rühren kann man einen Kochlöffel nehmen, da der Teig zwar vermengt, aber keine homogene Masse sein sollte. Zum Schluss den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad 40-45 Minuten backen.

Das Bananenbrot schmeckt besonders köstlich frisch aus dem Ofen oder mit Nutella beschmiert. (Dies ist keine Werbung, leider werden wir nicht von Nutella gesponsert.)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Zubereiten und beim anschließenden Verzehren!

Bananenbrot mit Nutella
Der Fotocredit geht an einen meiner Schüler – Danke dafür!

Da es ja ein „Brot“ ist, kann man die ein oder andere Scheibe Bananenbrot auch prima als Snack mit in die Schule, in die Uni oder ins Büro nehmen. Oder ihr nehmt einfach das ganze Brot mit und beglückt Freunde und Kollegen, denn geteilt schmeckt es natürlich am Besten!

Ein Gedanke zu „Leckeres Bananenbrot

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.