Die drei Ahhhs des Monats Februar

Kirsten

  1. Noch mehr Schnee. Zu Fuß zur Arbeit. Entschleunigen und Kälte auf der Haut spüren.
  2. Gespräche mit guten Freundinnen.
  3. Hängematte im Wald. Kind schaukeln und selbst schaukeln – Frühling genießen

Judith

  1. Zum x-ten Mal mit dem Laufen angefangen. Ob es diesmal nachhaltig ist? Weiß ich nicht, werden wir sehen. Ich folge einem 18-Wochen-Plan, der sich an Herzfrequenz-Bereichen orientiert.
  2. The Fall Rewatch! Wenn keine großartige aktuelle Serie zu finden ist, greife ich gerne auf Bewährtes zurück. The Fall habe ich im Februar zum dritten Mal gesehen und es war noch einmal besser, als beim letzten Mal. Mit jedem Mal entdecke ich mehr geniale Details am Drehbuch – es war sicher nicht das letzte Mal.
  3. Das Habit Tracking zeigt Wirkung. Ich habe ausreichend geschlafen und Wasser getrunken und merke, wie gut es mir tut.

Sonja

  1. Der 3. Geburtstag des Sohnes 🙂 Trotz Corona hatte er einen schönen Tag bei phantastischem Wetter mit leckerem Kuchen und seinem neuen Fernsteuerauto.
  2. Kochdates mit der Schwester. Zweimal haben wir uns im Februar getroffen, um Rezepte von Ottolenghi nach zu kochen und verschiedene Länder zu bereisen.
  3. Angrillen im Schnee und eine Woche später die erste Fahrradtour im Sonnenschein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.