5 Gründe, warum ihr Z-Nation unbedingt gucken solltet!

Die Marketingleute bei Netflix haben gute Arbeit geleistet und mir vor einigen Wochen immer wieder Z Nation vorgeschlagen, bis ich mich endlich einmal ran gewagt habe. Was soll ich sagen? Ich bin absolut begeistert! Wenn ihr auch zu denen gehört, die bisher nicht reingeguckt haben, weil sie hörten es sei zu „billig“ gemacht, solltet ihr diesen Artikel lesen und der Serie dann vielleicht noch eine Chance geben. Hier meine fünf Gründe dafür, dass man sich Z-Nation ansehen sollte:

1. Postapokalypse mal anders
Postapokalyptische Szenarien haben Hochkonjunktur. Umso erfrischender sind Geschichten, die aus der üblichen Erzählstimmung ausbrechen. Z Nation könnte glatt eine „Red Dead Redemption – Undead Nightmare“-Verfilmung sein. Die Welt, durch die unsere Protagonisten ziehen fühlt sich nach wildem Westen an: fahrende Händler, Saloons und Hillbillies auf kleinen Holztoiletten. Das fühlt sich anders an als TWD, Resident Evil oder 28 Days later und das ist ziemlich toll.

2. Musik!
Die musikalische Untermalung ist einfach großartig und erinnert ebenfalls an Undead Nightmare – in der Song- und Geräuschauswahl.

3. Trash, Trash, Trash!
Es mag Leute geben, die das stört! Mich nicht. Klar, Z Nation verbrennt nicht annähernd so viel Geld wie The Walking Dead, aber das hindert sie nicht daran ihre Geschichten zu erzählen. Wer sich selbst nicht so ernst nimmt, hat definitiv mehr erzählerische Freiheiten und von denen macht Z Nation reichlich Gebrauch. Welch eine Serie kann schon ungestraft Sharknado referenzieren?

4. Zombies sind Zombies
Erste Regel des Zombiegenres: niemand kennt Zombies! Es gibt keine Zombiefilme, keine Zombieserien, keine Zombiecomputerspiele. Ein gesamtes Genre der Popkultur ist in diesen alternativen Universen ausgeblendet. Nicht so bei Z Nation! Hier nennt man die Dinge beim Namen! Das mag banal klingen, irritiert mich bei jeder anderen Zombiegeschichte. Wenn mir Zombies begegnen würden, würde ich sie ja wohl auch Zombies nennen…

5. Charaktere

Ich mag einfach alle Charaktere – das passiert mir recht selten. Sie sind ganz verschieden und zum Teil sehr stereotyp, aber dennoch sehr sympathisch. Bisher hat mich auch jeder Nebenplot interessiert und unterhalten; das habe ich z.B. bei TWD nicht, weil es da einfach Charaktere gibt, die mir völlig egal sind.

Wer sollte sich Z Nation angucken?
Alle, die gerne Zombie-Filme/Serien mögen und kein Special-Effects-Feuerwerk benötigen.

Wer sollte Z Nation nicht gucken?
Alle, die meinen Babies müssten verschont werden oder Special Effects müssten unsichtbar sein.

2 Gedanken zu „5 Gründe, warum ihr Z-Nation unbedingt gucken solltet!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.