Die drei Ahhhs des Monats Juni

Kirsten

  • Hochzeitsfotos abholen und unseren Tag noch einmal Revue passieren lassenHochzeitskuss
  • Shakespeare Festival in Neuss: King Henry V
  • 30 über Nacht – hat gar nicht weh getan 😉

Geburtstag

Judith

  • Zum ersten Mal die Glühbirnchen am Auto gewechselt – selbst. Das mag eine Kleinigkeit sein, ist für mich aber eine Premiere!
  • Das Sense8-Finale. Es gibt für mich so viele Gründe die Serie zu lieben. Das Finale war für mich ein schöner Abschluss – ein wenig zu „schnell“ und sicherlich hart an der Grenze zum Guilty Pleasure, aber: hach <3
  • Eine Woche Côte d’Azur! Zwar zum Arbeiten, aber abends am Mittelmeer herumlaufen und französisches Essen kann ich trotzdem genießen. Und das Beste: ich habe den Flug tatsächlich genossen!

    Kirche in Cannes
    Kirche in Cannes

Sonja:

  • Freitägliches Frühstücksdate mit der liebsten Anna. Sie hat nun freitags frei, ich bin ja noch in Elternzeit, also gehen wir freitags frühstücken und testen uns durch die Cafés in Köln 🙂
  • Meilensteine des Babyboys: Genau mit 16 Wochen hat er sich zum ersten Mal alleine umgedreht und seit dieser Woche gibt es den ersten Brei (Möhrchen von Mama gekocht), der ihm sehr gut schmeckt. Aber: Warum geht das alles so schnell?
  • Familienzeit zu viert: wir waren auf dem Spielplatz, Eis essen, auf der Kirmes, haben uns mit Freunden getroffen und waren essen. Wir sind jetzt vier und das ist so schön!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.